Reha- & Leistungszentrum

Berg am Irchel

Mit dem Aquatrainer (Wasserlaufband) für Pferde, Equine SPA und der Relaxmaschine verfügen wir über die perfekte Lösung für eine optimale Rehabilitation nach diversen Verletzungen und oder als Trainingsalternative sowie Förderung vom Muskelaufbau.

 

  • Wir bieten einzelne Therapie- und Trainingseinheiten an sowie die Möglichkeit Ihr Pferd bei uns stationär einzustellen

  • In Zusammenarbeit mit Tierärzten, Osteopathen, Chiropraktikern, Physiotherapeuten

  • Wir verfügen über schöne, grosse Boxen mit Auslauf, Weiden, eine Führanlage sowie eine Reithallle

  • Neben der professionellen Durchführung einer Reha- und oder Trainingseinheit mit Ihrem Pferde bieten wir eine perfekte Rundumbetreuung inkl. auf jedes einzelne Pferd abgestimmtes, individuelles Management in Haltung, Fütterung und Pflege

  • Auch für Ferienpferde ideal!

 

    

1/9
Aquatrainer/Wasserlaufband​



Für regelmäßiges Training des gesunden Pferdes und schnellere Rehabilitierung des verletzten Pferdes. Das Trainingssystem ist einzigartig, da das Pferd im Schritttempo in jeder Wasserhöhe, bis zu ungefähr Schulterhöhe trainieren kann. Dadurch werden Gewichtsbelastung und Vibrationen in den Gelenken reduziert. Der Wasserwiederstand bewirkt eine spezifische Gangmodifikation bei unterschiedlichen Wasserhöhen. Dieser Widerstand kann in das therapeutische Auftrainieren eingearbeitet werden.

  • Internationale Tests von dieser alternativen Trainingsmethode haben gezeigt:

  • eine perfekte Lösung zur beschleunigten Kondition und verbesserter Leistung

  • korrekte Haltung und balancierten Gang wird gefördert

  • die Herzfunktion wird verbessert

  • Muskelentwicklung wird gefördert und die Flexibilität verbessert.

  • Durch die Rehabilitierung auf dem Wasserlaufband, wird die Heilungszeit um 50-60% reduziert.

 

Unser Wasserlaufband kann während dem Training individuell in verschiedene Steigungsvarianten gestellt werden und auch als Trockenlaufband mit Steigung genutzt werden.

 

  
Equine SPA (Salzwasserbad)
Hydrotherapie
 
Rehabilitierung, Stärke und Heilung
Ob es sich um Rehabilitierung nach einem Schaden oder Vorbereitung für die beste Leistung des Pferdes jemals dreht.
Im Akutstadium von diversen Indikationen zu empfehlen oder als ideale Kombination zum Aquatrainer!
 
Eine einmalige Rehabilitierungslösung für:

 

  • Sehnen- und Bänderschäden

  • Tendinitis (Sehnenentzündungen)

  • Hufrehe

  • Brüche und Knochengeschwülste

  • Schienbeinprobleme/Entzündungen

  • Erschütterungen

  • Heilung von Wunden und Entzündungen

  • Verbesserter Hufwuchs

  • Beschädigung von weichem Gewebe und Hufrandverletzungen

  • Gelenkprobleme/Entzündungen

  • Maukenprobleme

 

Temperatur 2°

Verwendung von Kälte ruft drei grundlegende Reaktionen hervor:

  1. Die Stoffwechselreaktion der Zellen wird reduziert, so daß die Zellen weniger Sauerstoff brauchen, um zu funktionieren und damit weniger hypoxische Schäden erleiden.

  2. Die Durchdringlichkeit der Blutgefässwände wird erhöht, was die Menge von akkumuliertem Blut an der verletzten Stelle reduziert.

  3. Die Kälte macht den Körperteil bis zu einem gewissen Grad gefühllos und wirkt wie ein lokales Schmerzmittel.

 

Salzkonzentration

 

Die Salzkonzentration im Wasser hat eine aussergewöhnlich positive Einwirkung auf den Heilungsprozess.  Die starke Salzkonzentration hat einen erhöhten, ausziehenden Effekt, wobei sie die Resorption der Flüssigkeit an der Verletzung unterstützt. Darüber hinaus hat sich das Verhältnis zwischen den verschiedenen Salzen auf die Heilung der Verletzung positiv ausgewirkt. Je höher der Wasserstand ist, desto grösser ist der physikalische Druck auf das Gewebe, der dazu beiträgt, akkumulierte Flüssigkeiten zu verteilen.

 

Oxydation

 

Oxydation des Wassers hat ein doppelter Effekt: die aufgelöste Sauerstoffkonzentration im Wasser steigt und das weiche Gewebe wird einer weichen Massage ausgesetzt. Die erhöhte Sauerstoff-konzentration hat eine sehr günstige Einwirkung auf den Heilungs-prozess, so wie es auch bei Überdruckkabinen für Menschen ange-wendet wird und heilend wirkt, während die weiche Massage die Verteilung von Flüssigkeiten beeinflußt.

 

Relaxplatte (Massageplatte)
Rundum Wohlbefinden mit Effekt

 

Die Relaxplatte ist eine einzigartige Methode, die Blutzirkulation für das Pferd zu verbessern und die Muskulatur zu entspannen. Egal ob es sich um Rehabilitierung nach Schäden, Vorbereitung für das Training oder für die Massage des Pferdes nach der Arbeit dreht.

Außer der Massage über den wippenden Boden, wird der Pferderücken durch Wärme von IR-Lampen und heißer Luft über die vier eingebauten Gebläse behandelt.

 

Die Relaxplatte verbessert die Heilung von Verletzungen und verkürzt die Rehabilitierungszeit z.B. nach dem Rennen, damit das Pferd schneller wieder zur maximalen Leistung zurückkehren kann.

  • verbessert die Blutzirkulation, ohne das Pferd zu belasten.

  • trainiert, massiert und baut die Muskeln des Pferdes auf.

  • verbessert die Aufnahme von Futter und fördert die Verdauung.

  • eine perfekte Lösung zur Vorbereitung zum Training, vor Wettbewerben oder Rennen und zum Entspannen bzw. Abtrocknen nach der Arbeit.

  • Es werden bis zu 85 % der Muskeln erreicht.

© von Ballmoos                                              Reha- & Leistungszentrum Berg am Irchel

Tel. 

Handy

0041 52 301 39 90

0041 79 430 50 31

office@stall-vonballmoos.ch