Werdegang

Thomas von Ballmoos
Führung Reha- & Leistungsztrum für Pferde

ex Hufschmied, ex Rennpferdetrainer

Thomas von Ballmoos, Führung Reha- & Leistungszentrum für Pferde, Hufschmied, Rennpferdetrainer

Werdegang

19.04.1975 in Elgg ZH geboren

Als Sohn von einem erfolgreichen Springreiter lernte er schon früh reiten und begann später mit 12 Jahren Ponyrennen zu bestreiten.

Mit 15 Jahren absolvierte er die Ammateurrennreiterlizenz und bestritt 11 Jahre erfolgreich Rennen. Vorallem in Hindernissrennen konnte Thomas von Ballmoos viele Siege und Championate holen.

 

Während der Zeit vor und nach der Lehre arbeitete er bei verschiedensten Trainern in England, Italien und Frankreich als Trainingsreiter und erlernte neben Erfahrung im Rennsport, auch diese Sprachen. Nach einer 3 jährigen kaufmännischen Lehre bei einer Bank, begann er auf zweitem Bildungsweg sein Traumberuf "Hufschmied" bei Rainer Stöckli zu erlernen. 7 Jahre arbeitete er bei Rainer Stöckli und genoss eine solide Grundausbildung. Dabei konnte er sich, durch viel praktische Arbeit im Hufbeschlag, viel Wissen und Handfertigkeit aneignen. Im Jahre 2001 machte er sich selbständig. Er verbrachte dann einige Monate bei Hufschmied David Nicolls in England und konnte mit ihm mehrere Tage in der Woche im Equine Hoospital Liphook bei Vet. J.P. Walmsley einem der renomiertesten Tierärzte in Europa zusammenarbeiten und viel zusätzliches über die Biomechanik vom Huf erlernen.

In den folgenden Jahren besuchte er viele Weiterbildungen und Hufschmiede-Kongresse. 

​Er besass seit seiner Lehrzeit immer eigene Rennpferde wo er selber trainierte. 

Im Jahre 2006 absolvierte er die Rennpferdetrainerlizenz und trainiert als Nebenberuf mit seinem Team im Durchschnitt 7 Rennpferde für andere Besitzer.

Thomas von Ballmoos hat jahrelange Berufserfahrung im Hufbeschlag in allen Sparten der Reiterei. Durch die Beschlagsarbeiten an seinen eigenen Sportpferden, wo er die Pferde auch beim reiten beurteilen und so die Beschläge optimieren kann, profitiert er zusätzlich an grosser Erfahrung. 

Seit 2013 betreibt Thomas von Ballmoos mit grossem Erfolg das Reha- & Leistungszentrum in Berg am Irchel. Sein grosses Wissen im Umgang mit Pferden sowie die Kenntnis und grossen Erfahrungen mit den verschiedensten Verletzungen spricht für sein Erfolg. Mehrere 100 Pferde durfte das Reha- & Leistungszentrum schon betreuen. Jedes Pferd wird einzeln betrachtet und fachmännisch betreut.

Für weitere Auskünfte, Preise etc. kontaktieren Sie uns bitte unter: office@stall-vonballmoos.ch oder auf Handy 0041 79 430 50 31​​

Thomas von Ballmoos war Amateurrennreiter